Koehler, Jana

Geboren am:             10. Oktober 1963
Gestorben am:         
Geburtsland:             Deutschland
Beruf:                         Informatikerin und Leiterin des deutschen Forschungszentrums für
                                    künstliche Intelligenz
Leistungen:               Forschungsaufenthalte in den USA und Deutschland
                                    Ko-Autorin des BPMN 2.0 Standard (Bedeutender Standard im Bereich Business
                                    Process Management)

Jana Koehler ist Spezialistin für künstliche Intelligenz, kognitive Robotik, Softwarearchitektur und Optimierung von Geschäftsprozessen. Sie war lange Zeit Forscherin und Managerin bei IBM und Professorin für Informatik mit den Schwerpunkten „Methoden der Künstlichen Intelligenz“ und „Geschäftsprozessmanagement“. Ihre aktuellen Forschungen konzentrieren sich auf KI für Industrie 4.0 und Architekturen für intelligente Planungs- und Schedulingsysteme. Seit Februar 2019 ist sie Leiterin des deutschen Forschungszentrums für künstliche Intelligenz.

 

“Deutschland gehört zu den Top drei der innovativsten Länder weltweit, und seine breit aufgestellte Industrie kann zahlreiche Weltmarktführer aufweisen.“
“Es wäre schön, wenn die Deutschen etwas entspannter wären und die Dinge weniger negativ sähen.“

 

Wikipedia-Link